Archiv

Artikel aus dem Moderniserungsmagazin 04/2006

"Sie haben die Aufzuganlage, wir die Erfahrung:
Mit über 35 Jahren Berufserfahrung sind wir für Sie im Einsatz."
So präsentiert sich die aac Aufzug Anlagen Consulting, Hamburg, im Markt. Als unabhängiges beratendes Ingenieurbüro vertreten die Hanseaten überregional und sogar mit einem eigenständigen Büro auf den Kanaren die Interessen ihrer Kunden gegenüber Aufzugherstellern und Wartungsunternehmen.

--> Den vollständigen Artikel [547 KB] im PDF Format ansehen.


Samstag 18. Dezember 2004

Modernisierungswelle für Aufzüge
Bis Ende 2007 müssen die Betriebsvorschriften der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) umgesetzt werden. Rund 600.000 Aufzugsanlagen gibt es in Deutschland, die Hälfte ist älter als 20 Jahre. Aus diesem Grund geht die TÜV SÜD-Gruppe von einer Modernisierungswelle in den nächsten Jahren aus, da viele Aufzüge nicht mehr dem heutigen Sicherheitsstandard entsprechen. Nach Aussage des TÜV SÜD müssen Aufzüge immer häufiger aufgrund gefährlicher Mängel außer Betrieb genommen werden. Die BetrSichV bietet jetzt mit der sicherheitstechnischen Bewertung / Gefährdungsbeurteilung die Basis zur Ermittlung von Sicherheitsdefiziten.


Freitag, 20. August 2004

Kommentar zu WZ Freitag, 20. August 2004

Hier ist nicht zu übersehen:
- Eine Fachplanung fehlt -
Die Kosten für den Aufzug sind viel zu hoch!
Das gilt auch für die Wartung!
Die Erklärungen für die Verzögerungen sind laienhaft!